StartseiteKontaktDrucken   



  


Werbung und Infos



 


 

Die Gemeinde Hohenstein


Im Rahmen der hessischen Gebietsreform wurde aus den ehemals selbständigen Gemeinden Born, Breithardt, Hennethal, Hohenstein, Holzhausen ü. Aar, Steckenroth und Strinz-Margarethä am 01. Juli 1972 die heutige Gesamtgemeinde Hohenstein gegründet. Der Ort Hohenstein wurde in Burg-Hohenstein umbenannt.

 

Hohenstein liegt im westlichen Taunus, zu beiden Seiten der Aar zwischen Limburg und Wiesbaden an der B 54.

Hohenstein grenzt an die Gemeinde Aarbergen, Gemeinde Hünstetten, Stadt Taunusstein, Stadt Bad Schwalbach sowie die Gemeinde Heidenrod (allesamt Rheingau-Taunus-Kreis).

 

Basisdaten:

Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Darmstadt
Landkreis: Rheingau-Taunus-Kreis
Höhe:

334 m ü. NN

Einwohner: 6.627 (Stand 31.12.2016)
Bevölkerungsdichte: 97 Einwohner je km²
Postleitzahl: 65329
Vorwahlen: 06120/06124/06128
KFZ-Kennzeichen: RÜD/SWA
Gemeindegliederung 7 Ortsteile
Sitz der Gemeindeverwaltung: Ortsteil Breithardt
Bürgermeister: Daniel Bauer (SPD)